wiglaf droste > lesung

seine lesung am montag, 25.05.2009 im kaufleuten [zürich] verspricht bissige satire: wiglaf droste.

lieber gott, ich mach' dich fromm, wenn ich in den himmel komm'…

…und andere texte.

die geschichte einer beispiellosen karriere: vom regensburger domspatzen zum römischen fürsten. nach "ratzinger will jesus werden" und "flaschendrehen im vatikan" nun der jüngste streich des pontifex maximus: benedikt XVI. strebt nach dem amt des höchsten.

zudem erscheint bei der edition tiamat das neuste werk drostes "im sparadies der friseure". auch daraus wird gelesen.

wiglaf droste
1961 in herford / westfalen geboren, war redakteur der 'taz' und der 'titanic'. er veröffentlicht seine texte im funk, in zeitungen, in büchern und auf tonträgern. wiglaf droste schreibt eine hörbuchkolumne für die fr, veröffentlicht im funk (br, mdr, rbb, swr, wdr), in dummy, in literaturen und in der jungen welt. droste ist sänger des "spardosenterzetts". für seine arbeit wurde droste 2003 mit dem ben witter-preis und 2005 mit dem annette von droste hülshoff-preis ausgezeichnet.

quelle: kaufleuten.com

[sniplet 2936]

deine meinung?