tubular bells : 35 jahre

tatsächlich ist es schon 35 jahre her, seit mike oldfield sein epochales werk tubular bells veröffentlichte. qualitativ konnte er eigentlich nie mehr so richtig an dieses meisterwerk anknüpfen. vielleicht gibt es gerade deshalb diverse variationen dieses albums zu kaufen.

das schweizer fernsehen sf hat mit mike oldfield, der inzwischen auf mallorca wohnt, ein interessantes interview geführt:

im märz 2008 hat mike oldfield sein bislang letztes (orchestrales) werk – namens music of the spheres – veröffentlicht. davon wird ab dem 24.11.2008 eine special edition erhältlich sein.

deine meinung?