troimer > live

die chollerhalle [zug] hat kurz vor jahresende einen kleinen leckerbissen des einheimischen (zuger) schaffens zu bieten:

am 29.12.2007 gibt es ein konzert von troimer. einer band mit potenzial, wie man aus dem video zu ihrer single albert der astronaut unschwer erkennen kann:

das video wurde von francois chalet aus zürich animiert. sehr gelungen, wie ich finde…

der zustand sicherlich luzid, der verstand kaum anerkannt, vielleicht vom troimen verbannt…

das katapult zu diesen sphären stellen die berührenden, tiefgründigen und verspielten texte dar. deutsch gesungen, lassen sie aus worten eigene bilder entstehen.

der sound ist kraftvoll und doch zerbrechlich. rockmusik, die sich auf einem schmalen grat zwischen vision und illusion bewegt.

die bühnenpräsenz ist frisch und von einer drängenden, ernsthaften emotionalität geprägt. eine „bewegung um zu bewegen", die einen auf eine reise mitnimmt, von welcher man nicht mehr zurückkehren möchte…

quelle: troimer.ch

deine meinung?