transglobal underground > live

das einzige schweizer konzert ihrer moonshout-release-tour absolvieren transglobal underground am 15.09.2007 in der chollerhalle [zug].

abgesehen davon, dass ihre sounds immer tanzbar sind, ist bei diesen klang-anarchisten nur sicher, dass man nicht weiss, was auf einen zukommt. sie machen hiphop langsamer und dub schneller. sie singen in jeder sprache, auf die sie gerade lust haben. sie sind djs, aber spielen live und präsentieren auf ihren legendären sets eine der besten live shows unserer zeit, mit einer unglaublichen mixtur aus live-instrumenten und percussion, rappern und tänzern.

ihr neues album „moonshout" ist ein richtiges kleines meisterwerk und wird sicher auch diejenigen sofort überzeugen, die die band in letzter zeit aus den augen verloren haben. neben diversen anderen spannenden musikalischen kooperationen findet sich auch ein gemeinsamer track mit den jungs von blasted mechanism auf „moonshout".

was für ein saisonstart – wir sind hingerissen, stolz und freuen uns! merkt man das?

quelle: chollerhalle.ch

deine meinung?