totogoal – der praxistest

[trigami-review]

totogoal

zuerst die theorie. nun der praxistest.

eines vorneweg: totogoal macht wirklich spass, ist einfach zu spielen – aber schwierig zu gewinnen. damit ich meinen praxistest durchführen konnte, habe ich von totogoal einen gutschein über 50 franken und zwei weitere zu je 20 franken erhalten. die zwei 20-fränkigen gutscheine sind an zwei kollegen gegangen, mit dem 50-fränkigen habe ich meinen test gemacht.

den jackpot vom letzten wochenende, welcher stolze 980'000 franken beinhaltete, hat keiner von uns dreien geknackt. aber immerhin konnten wir zwei kleinere gewinne (ein 10er und ein 11er) ergattern.

grundvoraussetzung für ein minimum spass an totogoal ist eine – zumindest ansatzweise vorhandene – fussballbegeisterung. finde ich. aber natürlich kann man auch alleine mit seiner zockerhaltung an den start gehen und das ganze mit system bewältigen.

ich habe versucht, meinen tipp mit einer mischung aus fussballwissen und den vorgegebenen tendenzen zu versehen.

wie man auf meiner spielquittung sieht, hat das einmal halbwegs funktioniert und zumindest zu einem 10er gereicht. meine stolpersteine waren aarau, luzern (ausgerechnet, ich habe gegen mein herz getippt)  und sion, die einfach besser als von mir erwartet gespielt haben – oder wenigstens die besseren resultate erzielt haben.

totogoal-quittung

lustig ist, dass man bei spielen von denen man wenig bis gar keine ahnung hat, oft am besten tippt. und wenn man sich etwas hilflos fühlt, kann man sich an den tendenzen orientieren oder noch einfacher, den experten-tipp (beim online spielen) zu rate ziehen. als richtige knacknuss hat sich der resultat-tipp erwiesen. da muss man nicht nur den spielausgang grob schätzen, sondern auf ein konkretes resultat tippen. das ist schwierig. und definitiv eine glückssache.

ohne uns abzusprechen, haben wir drei nicht das ganze spielguthaben auf einmal verspielt, sondern jeweils für einen einsatz von 9 frnaken gespielt. zufall? oder steckt doch eher die idee dahinter, dass man nur ungerne von seinem richtigen tipp abweicht und deshalb nur wenige alternative tipps abgibt?

fazit
totogoal ist eine runde sache. mitmachen ist einfach. substanzielle gewinne zu erzielen allerdings gar nicht.

deine meinung?