the fratellis > live

am montag, 10.11.2008 werden die fabulösen the fratellis einen gig im x-tra spielen.

the fratellis haben ein ziel besonders im visier: indie rock für tanzwütige zu machen. und das gelingt ihnen hervorragend!

"chelsea dagger", "henrietta", "flathead" oder "creepin up the backstairs" – was bei anderen bands gewöhnlich unter dem begriff "greatest hits" zusammengefasst wird, hiess bei the fratellis schlicht "costello music" und verkaufte sich über 1 million mal. die schotten, die wie seinerzeit "the ramones" denselben nachnamen tragen – jon fratelli, barry fratelli und mince fratelli – knallten 2006 ein unbeschwertes und doch ausgeklügeltes debüt voller stampfender indie-rock-gassenhauer hin, dessen erschütterung die dancefloors immer noch beben lässt.

nun touren the fratellis mit frischen hits im gepäck. der im eigenen studio aufgenommene zweitling "here we stand" klingt nach purem rock 'n' roll im glamour-outfit, zwischen "the who", "t.rex" und etwas "beatles"-pop. the fratellis verbinden klasse songwriting mit guter laune und bringen jedes publikum zum hüpfen!

quelle: ticketcorner.com

deine meinung?