stell dir vor…

…es ist ein konzert – und keiner geht hin.

so könnte es wohl am 12.06.2008 im hallenstadion ziemlich leer aussehen.

the police ziehen offensichtlich den kürzeren gegenüber der euro. oder sind die hohen ticketpreise der grund für das wegbleiben der fans?

zumindest kann ich mich nicht erinnern, dass je vor einem konzert 2 (stehplatz-) tickets zum preis von 1 angeboten wurden.

the police > live

good news! schon am montagmorgen.

am 12.06.2008 werden the police im hallenstadion [zürich] auftreten. die konzertsensation des jahres?!

tja, und das tüpfchen auf dem i sind dann wohl starsailor die das aufwärmen übernehmen. kann es besser werden?

sie haben richtig gelesen: sting, andy summers und stewart copeland alias the police kehren nach ihrem fulminanten auftritt vom vergangenen september in genf wieder in die schweiz zurück!

am donnerstag, 12.06.2008 (19h15) tritt das trio zum allerersten mal in zürich auf, und zwar im hallenstadion. was die rund 30 000 begeisterten fans am 16.09.2007 im stade de genève erlebten, war ein auftritt der extraklasse. das trio spielte energisch, experimentierfreudig und mit einer ansteckenden spiellaune, so dass man sich gut und gerne an die vergangenen tage erinnerte, als the police die charts in aller welt eroberten. sie vermischten ihre grössten hits mit weniger bekannten songs aus den anfangstagen und bewiesen, dass sie nach wie vor zu den besten acts auf diesem planeten gehören.

auf den auftritt im zürcher hallenstadion darf man sehr gespannt sein. the police bringen ihre magie zum allerersten mal in ihrer karriere nach zürich. ein kleines wunder steht bevor…

quelle: good news

tickets gibt es am dienstag, 08.04.2008 von 08h00 bis 20h00 exklusiv für good news-member – und erst danach für alle gewöhnlichen 😉 leute beim ticketcorner. tix

the police > live

totgesagte leben bekanntlich länger.

wohl auch deshalb werden the police am 16.09.2007 das stade de genève [genf] – im rahmen ihrer reunion-tour – beschallen.

die police-tour entwickelt sich zu einem überragenden erfolg. fans und kritiker bestätigen voller begeisterung, dass dies definitiv die konzerttour des jahres wird. tourveranstalter the next adventure und live nation, in zusammenarbeit mit good news productions & opus one, bestätigen einen weiteren konzerttermin im stade de genève in genf.

30 jahre musikgeschichte, mit mega-hits wie message in a bottle, roxanne, synchronicity, when the world is running down oder spirits in the material world werden am einzigen schweizer konzert zu erleben sein. die energie, die sting, stewart copeland und andy summers auf der bühne entladen, wird nur von der ungebändigten reaktion des begeisterten publikums überboten. das lange nie für möglich gehaltene comeback einer der grössten musik-legenden überhaupt wird realität: am 16.09.2007 (19h30) im stade de genève.

das warten hat endlich ein ende.

quelle: good news

tickets gibt es am 28.06.2007 von 08h00 bis 20h00 exklusiv für good news-member (wer will kann tickets über mich bestellen) – und erst danach für alle gewöhnlichen 😉 leute.

die polizei geht um…

…oder doch nicht?

fakt ist: sting wird am 19.02.2007 live im stadtcasino basel auftreten.

spekulation ist: es steht eine reunion von the police an und es wird eine tournee durch die usa und england geben. weshalb?

deshalb:

allerdings hüllen sich die verantwortlichen – wie üblich – noch in schweigen. es sei klar, dass es anlässlich des 30. geburtstags von "roxanne" etwas spezielles von the police geben werde; inwieweit die band involviert sei, könne noch nicht gesagt werden, so ein sprecher. und deswegen kocht die gerüchteküche weiter und meint gehört zu haben, dass es zumindest ein neues boxset geben soll.

eine tatsächliche reunion wäre aber wohl der traum einer jeden konzertagentur, den the police werden verdächtigt, auch jetzt noch die grossen stadien dieser welt füllen zu können. bislang trat die gruppe abe rnur zweimal nach der auflösung auf: bei stings hochzeit 1992 und im rahmen der aufnahme in den "rock hall of fame". angeblich soll nun eine tournee durch die usa und england in planung sein.

quelle: rollingstone.de

so oder so – der police-fan darf sich freuen. entweder wird es eine tournee geben oder als trostpflaster ein boxset. das ist doch was…