brothertunes > starship

die berner brothertunes sind seit ihrem auftritt auf der kkl piazza – im rahmen des blue ball festivals 2003 – auf meinem musikalischen radar. ich war mit pasta4u da – und er hat sich gleich ihre damalige cd (waren es die daily sessions 02 oder together we rise? ich weiss es nicht mehr.) unter den nagel gerissen. begeistert waren wir beide.

von zeit zu zeit habe ich einen ihrer songs am radio gehört. sie haben einen hohen wiedererkennungswert – oder tönen halt immer ähnlich. nett.

nun das. am 01.02.2008 haben sie ihre aktuelle scheibe a million things to say veröffentlicht. mit der single starship katapultieren sie sich in neue sphären. zum ersten mal habe ich einen ihrer songs nicht sofort erkannt. dafür ist er viel zu gut:

na? das ist doch ein potenzieller hit – oder nicht?

die plattentaufe zu a million things to say findet übrigens am 11.04.2008 im bierhübeli [bern] statt.

deine meinung?