spieltag 21

england vs. portugal
tore? ja, aber erst im penaltyschiessen. zuerst 120 minuten gekicke, nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut. portugal war über das ganze spiel gesehen geringfügig besser. die three lions spielten ab der 62. minute mit einem mann weniger, da wayne rooney sich einen tritt in die eier seines gegners gönnte. selbst die unterzahl der engländer änderte aber am kräfteverhältnis eigentlich nichts. gewonnen hat das spiel schlussendlich ricardo – der torwart von portugal – der gleich drei penalties der engländer hielt, was wm-rekord bedeutet und seinem team den 1 : 3-sieg sicherte.

brasilien vs. frankreich
ein einziger torschuss darf nicht zum sieg reichen. deshalb scheidet die selecao zu recht aus. die equipe tricolore steigerte sich weiter und gab den angriffsbemühungen der brasilianer – sofern diese überhaupt auszumachen waren – keinen raum. zinedine zidane war der eigentliche brasilianer auf dem feld, zauberte einige kunststücke auf den rasen und gab die vorlage zum tor von thierry henry in der 57. minute. brasilien versuchte zu reagieren, war aber offensichtlich nicht in der lage dazu und der 0 : 1-sieg der franzosen war tatsache.

halbfinal-paarung
portugal vs. frankreich

deine meinung?