spieltag 2 > rückblick

österreich 0:1 kroatien
schon früh geraten die österreicher wegen eines penaltys in rücklage, wehren sich in der folge nach kräften, aber leider bleiben alle offensiven bemühungen wirkungslos.

der geheimfavorit kroatien spielt gar nicht meisterlich auf. ohne penalty wäre ihnen wohl auch kein goal geglückt.

die punkte gehen an kroatien. die sympathien gehören österreich.

deutschland 2:0 polen
das dfb-teamzeigt eine gute leistung. wobei vor allem die polen klose und podolski offensive akzente setzen und diese auch in tore ummünzen.

die polen konnten ihre durchaus vorhandenen chancen nicht nutzen. zwei defensive aussetzer genügen zur deutlichen niederlage.

das resultat geht in ordnung. die etwas bessere mannschaft hat sich (zu) deutlich durchgesetzt.

deine meinung?