record store day 2012

nicht dass ich jetzt noch regelmässig vinyl kaufen würde. aber die idee des morgigen (21.04.2012) record store day finde ich gut und wichtig.

so richtig abgefeiert wird der record store day nur in den usa. mittlerweile weitet sich die idee aber immer weiter aus und es gibt auch bei uns in der schweiz ein paar schallplatten-dealer die mitmachen.

dies sind ein paar der letzten vinyl-mohikaner:

wer also mal wieder den geruch von vinyl einatmen möchte und ganz einfach gerne in einem schallplattenladen rumschmökert: tue es!

nun geht es nahtlos weiter zum katalog record warehouse an der weinbergstrasse 31 in zürich, wo man noch bis am 28.04.2012 die ausstellung  my own record stores von tom k. bewundern kann.

das ist nun wirklich ein ganz heisser tipp für alle vinyl-junkies und alle, die schon immer einmal davon geträumt haben, einen eigenen plattenladen zu besitzen.

es geht so:
auf anfrage visualisiert tom k. deinen ganz persönlichen your own record store. wobei jedes exponat ein vom künstler handgefertigtes unikat ist, das er mit seiner speziellen 2 1/2-dimensionalen technik für dich anfertigt.

damit das bild so richtig individuell wird, kannst du ihm 50 bis 80 deiner lieblings-schallplatten angeben, die er dann in das bild integriert.

eine wirklich tolle sache!

und das sieht dann so – oder so ähnlich – aus…

httpvhp://www.youtube.com/playlist?list=PL1E8FD00A7FB168E3

3 Kommentare

deine meinung?