mir compagnie > break'in hearts

die mir compagnie wird am 22.03.2007 im theater roxy in birsfelden die premiere von break'in hearts bestreiten.

break'in hearts erzählt vom schlagen, schmelzen, pochen, zerbrechen, versteinern, vernarben, herausreissen, einander fremd werden und begegnen. "mir" wird zum heartbreaker. aber: wir brechen an diesem abend nicht nur herzen, nein. wir heilen sie auch.

direkt, hart, blutig, schmerzhaft, wild und zärtlich, nicht nur die schöne herzform, auch das stück fleisch , die maschine im kampf vernarbt.: guerra d'amore.

ein abend rund um den wichtigsten muskel. um das zentrum, und über all die schrecklichen und wunderbaren dinge, die wir fühlen und zu fühlen glauben.

rhythmisch pumpt das herz das blut durch das hunderttausend kilometer lange adergeflecht des menschlichen körpers.

wir tanzen herzen, wir tanzen liebe und hass, und wir erzählen aus der geschichte des herzens und aus unseren herzen. ein tanzprojekt in dem breakdancer rhythmusstörungen finden, und modern dancer den beat direkt auf die bühne bringen.

wir erzählen auch von begegnungen: stürmische, zaghafte, fordernde, kurze, verpasste, nie geschehene, endlose, enttäuschende.
es geht um die unendliche vielfalt von begegnungen.

die musik entsteht in zusammenarbeit mit zwei dj's. musikalischer ausgangspunkt ist aktueller hip hop-sound, dazu elemente von klassischer musik, dancehall bis zu drum'n'bass: straight to the heart.

mir sucht beziehungen zwischen stilen, menschen, sprachen, und zu materialien themen. mir erzählt geschichten, die auf diese weise von niemand anderem erzählt werden können.

quelle: mircompagnie.ch

weitere termine:

siehe >>>

deine meinung?