mick jagger > neue kompilation

unter dem vielsagenden titel the very best of mick jagger veröffentlicht ebendieser am 02.10.2007 eine kompilation mit 17 tracks die er seit 1970 als solokünstler eingespielt hat.

darunter sind 3 bisher nicht veröffentlichte titel zu finden. einer davon – namens too many cooks – wurde 1973 in los angeles aufgenommen und von keinem geringeren als john lennon produziert!

tracklisting:

  1. god gave me everything
  2. put me in the trash
  3. just another night
  4. don't tear me up
  5. charmed life (previously unreleased)
  6. sweet thing
  7. old habits die hard
  8. dancing in the street
  9. too many cooks (previously unreleased)
  10. memo from turner
  11. lucky in love
  12. let's work
  13. joy
  14. don't call me up
  15. checkin' up on my baby (previously unreleased)
  16. (you gotta walk and) don't look back
  17. evening gown

deine meinung?