michael stipe > the cold lands (instrumental)

seit der auflösung von r.e.m. am 21.09.2011 hat man – zumindest musikalisch – nicht mehr von deren sänger michael stipe gehört.

gäbe es da nicht seinen langjähriger weggefährten tom gilroy, der beim film "the cold lands" regie geführt hat, wäre das vielleicht auch so geblieben.

nun gibt es aber bonus-material zum film, welches mit einem instrumental von michael stipe unterlegt ist. und das ist gut so…

quelle: salon.com

deine meinung?