lionel richie > live

am montag, 04.05.2009 singt lionel richie (ja, das ist der adoptiv-papa von it-girl nicole richie) seine songs für euch im hallenstadion [zürich].

mit dem namen lionel richie assoziert man gerne den begriff soul sowie das berühmte plattenlabel motown. erst zu beginn der achtzigerjahre wandte er sich immer mehr dem mainstream-pop zu – doch seine stimme blieb stets dem soul treu.

mit der seventies-soultruppe the commodores feierte richie seine ersten grossen erfolge: «easy», «sail on» und «brick house» machten die truppe zum erfolgreichsten motown-act der siebzigerjahre. als die gruppe im jahre 1982 ihre auflösung bekannt gab, hatte lionel seine solokarriere bereits eingeleitet. 70 millionen verkaufte alben, fünf grammys, ein oscar, ein golden globe und mehrere american music awards gehen auf sein konto.

solo-hits wie «three times a lady», «all night long» oder «say you, say me» sind noch heute dauerbrenner im funk & fernsehen. mit seinem in diesen tagen veröffentlichten album «lionel richie – live» geht der superstar erneut auf tournee.

am montag, 04.05.2009 (20h00) kommt der amerikaner ins hallenstadion zürich.

quelle: good news

tickets gibt es ab freitag, 31.10.2008 um 08h00 beim ticketcorner.

deine meinung?