kidd feather > sirene

manchmal muss man in die ferne schweifen, um nicht als prophet im eigenen land wahrgenommen werden.

so ist auch der berner künstler kidd feather nach london gezogen, um von dort aus die musikwelt im sturm zu erobern.

seine aktuelle single sirene erinnert auf positive art und weise an die songs des debütalbums felt mountain [>] von goldfrapp.

deine meinung?