4 Kommentare

  • Iola

    Hallöchen,
    also meiner Meinung nach ist die Version von Evanescence um Meilen besser. Bei denen hört sich das einfach viel natürlicher an, nicht wie bei ihr hier. Ich find sie singt ein bissl zu gestellt… Von der Stimme usw her ist sie aber sonst ganz gut, ich hab schon tausend Coverversionen gehört wo nicht ein Ton getroffen wurde. Also verhältnissmäßig gut!

  • C.R

    Ich finde das schlimm das es in der werbung so rüber kommt als wäre das ihr eigenes Werk… Dieses Lied ist doch wohl definitiv von Evanescence und wird auch immer von Evanescence bleiben… Covern kann jeder…

    Sie singt zwar wirklich klasse und das Lied wird durch sie auch nicht entstellt aber man hat halt Evanescence und Amy Lees Stimme immer im Hinterkopf und im direkten Leistungsvergleich 😉

  • PPi

    gebe dir völlig recht, die erwähnen mit keinem wort das das lied von vorne bis hinten geklaut is >.<

  • aD! aD!

    klar, evanescence haben den song geschrieben und die originalversion interpretiert.

    katherine jenkins hat nun eine durchaus gelungene coverversion davon abgeliefert. von klauen kann keine rede sein, auch wenn sich die eigene leistung von katherine nur auf die interpretation (welche nicht kunst sondern handwerk ist) bezieht.

    als trost für alle evenescence-fans kann ich anmerken, dass die songschreiber durchaus monetär am erfolg der single beteiligt sein werden.

deine meinung?