jaromir konecny > jäger des verlorenen glücks

alles stehen und fallen lassen!

am 20.11.2007 ist der jäger des verlorenen glücks – bekannt als jaromir konecny – in der loge [luzern] anwesend und wird dort in gewohnt gekonnter manier seine brillianten texte performen.

"jaeger des verlorenen gluecks" ist ziemlich fantastisch gehalten – obwohl es sich in der heutigen welt abspielt -, und wie gewoehnlich mit reichlich sex. sex allerdings in den meisten faellen mit einem oder mehreren, nicht zu unterschaetzenden, haken. maehrisch-boehmischer sex, exilsex. und: sex im kopf heisst noch gar nichts (wie es nicht dazu kommen konnte).

der begnadete unterhalter konecny wird in der ersten runde kurzgeschichten aus dem roman destillieren. im zweiten teil liest und performt er weitere (neue!) spoken word-stories, die … siehe oben.

konecny liebt man – oder man liebt ihn eben.

quelle: logeluzern.com

aus dem covertext: "in schlechten zeiten hat das böse einfach mehr glück als das gute und die welt steht kopf… nur ein unverdorbenes glückskind kann diese mission erfüllen (die welt retten) und deshalb muss thomas um jeden preis seine jungfräulichkeit bewahren. genau das ist aber ein riesenproblem, wenn ihn allerorts verführerische märchenmädchen und märchenhafte feen umgarnen…"

wie ihr seht bin ich auch im neuen buch meinem thema treu geblieben.

quelle: jaromir-konecny.de

und dann gäbe es da noch den blog von jaromir…

deine meinung?