ifolor – der fotoservice

[trigami-anzeige]

ifolor ist eine firma mit vergangenheit. und zwar einer guten.

ifolor - logo

bereits im jahr 1961 wurde ifolor unter dem namen photocolor kreuzlingen ag – spätestens jetzt dürfte bei vielen der aha-effekt einsetzen – gegründet. seit 1968 betreibt die firma den fotoversand per post.

qualitätssicherung und -management der photocolor sind seit 1994 – nota bene als erstes farbfoto-versandlabor in europa! – nach iso 9001 zertifiziert. die datensicherheit der firma wurde 2003 – als erstes fotolabor europas! – mit dem einigartigen zertifikat datenschutzgütesiegel goodpriv@cy ausgezeichnet. seit 2006 wurde mit den akquisitionen der firmen fotolabo club ag (schweiz), ifi oy (finnland) und dem kundenstamm der fotolabo gmbh (deutschland) einerseits die marktführerschaft im heimmarkt schweiz und andererseits die wettbewerbsfähigkeit in europa gefestigt.

die einheitliche marke ifolor wurde im oktober 2007 eingeführt. dies sind nur ein paar meilensteine in der entwicklung der photocolor kreuzlingen ag zur ifolor.

erstes ziel und oberstes prinzip der ifolor ist und bleibt: zufriedene kunden.

ifolor - spiralbook

produkte
selbstverständlich kann man bei der ifolor sowohl digitalfotos als auch fotos ab farbfilm entwickeln lassen. daneben kann man aber auch fotobücher, fotokalender, fotoposter, fotoleinwände, fotogrusskarten oder verschiedene fotogeschenke bestellen.

in diesem beitrag werde ich mich auf die fotobücher und dabei speziell auf das pocketbook, a6 quer konzentrieren.

pocketbook
das format des pocketbook, a6 quer gefällt mir vor allem wegen seiner handlichen grösse. es eignet sich hervorragend als persönliches geschenk, das überall hin mitgenommen werden kann. sozusagen das ritter sport-format der fotobücher. (nicht ganz) quadratisch, praktisch, gut!

ein pocketbook verfügt über folgende eigenschaften:

  • format: 14,8 x 10,5 cm (a6 quer)
  • hochwertiger digitaldruck
  • innenseiten-stärke: 200 g/m²
  • innenseiten seidenmatt
  • vorder- und rückumschlag aus stabilem, transparentem kunststoff
  • spiralbindung

und das sieht so aus:

ifolor - pocketbook

davon gibt es drei verschiedene ausführungen:

  • 24 seiten (für 24 fotos) > chf 10.75 (zuzüglich versandkostenanteil ab chf 4.70 pro auftrag)
  • 36 seiten (für 36 fotos) > chf 14.35 (zuzüglich versandkostenanteil ab chf 4.70 pro auftrag)
  • 48 seiten (für 48 fotos) > chf 17.95 (zuzüglich versandkostenanteil ab chf 4.70 pro auftrag)

so funktioniert's
damit man sich sein pocketbook möglichst individuell gestalten und auf einfache art und weise bestellen kann, gibt es zwei möglichkeiten. entweder macht man dies online via webupload oder offline via designer-software.

den webupload habe ich selbst ausprobiert. er hat bei mir (windows xp, firefox 3.5) problemlos funktioniert. allerdings nur als html-upload, während der comfort-upload infolge fehlender java-unterstützung seinen dienst versagte. aber dies liegt wohl an meiner portablen firefox-installation die ab usb-stick läuft.

die designer-software heisst ifolor designer und benötigt in der aktuellen version 2.3 windows 2000 (ab sp4), windows xp, windows vista oder windows 7. zudem muss das microsoft .net framework 2.0 vorhanden sein. fehlt dieses, wird es bei der installation heruntergaladen und installiert.

kunden mit einem apple mac oder einem pc mit linux als betriebssystem bleiben beim ifolor designer aussen vor, können aber den webupload benutzen.

fazit
ifolor bietet eine umfassende produktpalette im bereich der farbfotos und dies zu fairen konditionen.

apropos: mit dem gutscheincode IFWEBNKT09 erhalten alle neukunden von ifolor.ch einen rabatt von 15 % auf ihre erstbestellung (gesamtes sortiment!). die versandkosten müssen ganz normal bezahlt werden.

deine meinung?