ich will rache

dass es auch medien gibt, die nicht nur reisserisch über den amoklauf von emsdetten berichten, ist – soweit man das wort in diesem zusammenhang gebrauchen kann – erfreulich.

deshalb verweise ich auch direkt auf den entsprechenden artikel von telepolis, der vor allem auf den abschiedsbrief und damit auf die motive des 18-jährigen amokläufers eingeht…

deine meinung?