faa-zone ltd. > marathon

nomen est omen – mit marathon bringt die faa-zone ltd. am 07.12.2007 ein pausenloses tanztheater von 70 minuten im theater am gleis [winterthur] zur premiere.

„marathon" als tanztheaterstück gönnt den zuschauern keine pause.

es fordert zu ständiger präsenz auf. einfach „dabei sein", genügt entsprechend dem modernen leistungsdenken nicht. mit dem stück wollen wir die heutigen parallelen zu dem historischen marathonlauf aufzeigen, der mit dem tod des erschöpften läufers endete.

noch immer nicht fertig, geht es mit diesem lauf im tempo des gehetzten unerbittlich und pausenlos weiter.

quelle: faa-zone.com

deine meinung?