emiliana torrini > big jumps

man kann nur hoffen, dass sich die isländische volksseele durch die schwelende finanzkrise nicht allzu stark beinflussen lässt.

die kindliche ungezwungenheit war bisher deren grösste stärke. und nur mit dieser lassen sich so verspielte songs kreieren wie – zum beispiel – big jumps von emiliana torrini:

island von seiner besten seite…

deine meinung?