eat me, drink me (see me, feel me) – part II

zur vorbereitung auf das marilyn manson-konzert habe ich für euch eine kleine serie vorbereitet:

  • 3 videos ab der dvd die man zusammen mit der japanischen limited edition von eat me, drink me bekommt
  • 1 tipp wo man marilyn manson am 28.11. antreffen könnte
  • siehe: eat me, drink me (see me, feel me) – part III

kein wunder ist das saint germain am 27.11. proppenvoll.

es gibt (vielleicht) ein zusammentreffen der us-musikgrössen 50 cent und marilyn manson. für den einen wird es die aftershow-party. für den anderen die pre-show-party:

50 cent vs. marilyn manson

 

quelle: saintgermain.ch

to be continued…

5 Kommentare

  • warum kommt mir immer fast das k***** wenn ich etwas über das tolle saintgermain lese?? mich regt der boss da sowas von auf. macht er mit papas kohle an der zürcher bahnhofstrasse (nochmal zum geniessen, an der zürcher bahnhofstrasse) einen club auf und lädt sich da immer mal wieder schön ein paar spielsachen in form von stars ein…. tssssss… dass sich der 50cent oder paris hilton für sowas hergeben ok. aber herr manson?? schade…

  • Pingback: wazzup? » eat me, drink me (see me, feel me) - part III

  • Pingback: wazzup? » eat me, drink me (see me, feel me) - part IV

  • aD! aD!

    offenbar ist marilyn manson tatsächlich das kotzen (ja, das darf man hier ausschreiben) gekommen. ob es wegen des bevorstehenden besuches im saint germain war, ist nicht überliefert…

    …wenn er da war, dann nur kurz. vielleicht war ihm der herr hirschmann ja tatsächlich etwas zu banal!

  • … oder die blick-promi-tante (siehe foto von heute) hat was mit der plötzlichen übelkeit zu von MM zu tun, was mich persönlich auch nicht überraschen würde 😉

deine meinung?