die ärzte > perfekthimmelblaubreit

die ärzte zeigen sich innovativ und werfen mit perfekthimmelblaubreit statt einer single gleich eine tringle auf den markt.

dazu gibt es natürlich – statt des üblichen videos – ein trideo…

bonjour tristesse! auch im vielleicht letzten trimester des lebens hat das triumvirat des trivialen ca. eine trilliarde triftige gründe (tripper und trichinen gehören nicht dazu!), die triangeln auszupacken und die trioden wieder aufzuwärmen, um ein triptychon des triumphes zu trillern. der trick: das trilaterale tribunal tritt allen trittbrettfahrern auf den trigger. und wenn die beste band der welt zum triathlon antritt, ist trinitrotoluol dagegen nur ein drittklassiger trip.

auf den trichter gekommen?

es gibt bekanntermaßen nur einen gott, nämlich belafarinrod, und der zelebriert seine dreifaltigkeit diesmal in aller konsequenz. "himmelblauperfektbreit" heißt die neue triple-a-seiten-single von die ärzte. sie ist die (unpassenderweise) vierte (immerhin nach der dritten …) auskopplung aus dem enorm erfolgreichen album "jazz ist anders" und eine dreifach-hommage an das leben, wie es ist – oder vielleicht sein sollte. also von himmelhochjauchzend bis zutodebetrübt. aber immer die ärzte.

quelle: bademeister.com

deine meinung?