depeche mode: sta(t)us quo zur tour

pressemitteilung – 15.05.2009

depeche mode haben nach erfolgreichem auftakt in tel aviv sechs konzerte ihrer europatournee absagen müssen. sänger dave gahan wurde unmittelbar vor dem geplanten athener auftritt mit einer schweren magen-darminfektion ins krankenhaus eingeliefert. auf ärztliches anraten konnten darauf hin die shows in istanbul, bukarest, sofia, belgrad und zagreb nicht gespielt werden.

depeche mode sind dennoch zuversichtlich, ihre sounds of the universe tour in naher zukunft fortsetzen zu können. zunächst wird sich dave gahan in new york weiteren, erforderlichen untersuchungen und ärztlichen tests unterziehen. depeche mode bedauern ausserordentlich, dass viele fans in europa durch den ausfall der konzerte unannehmlichkeiten auf sich nehmen mussten. sie bitten um verständnis und wünschen ihrem leadsänger eine schnelle und vollständige genesung.

marek lieberberg, veranstalter der deutschlandtour, ist optimistisch, was die anfang juni beginnenden open air-konzerte in hamburg, düsseldorf, leipzig, berlin, frankfurt und münchen angeht.

quelle: emimusic.de

auch ich wünsche dave gahan gute besserung und freue mich auf das konzert am 13.06.2009 im münchner olympiastadion.

deine meinung?