deap vally > sistrionix [2013]

album cover art: sistrionixdeap vally sind sowas wie eine weibliche version von the white stripes. die beiden damen aus los angeles rocken was das zeug hält – und genau das hat meine aufmerksamkeit erregt.

am 28.06.2013 erscheint ihr debütalbum sistrionix und meine bescheidene meinung dazu ist: es wird für grosse furore sorgen.

allein schon die namen der songs sprechen bände. die ladies legen mit end of the world [>] los wie die feuerwehr. und ja: die knarzenden gitarren und rumpelnden beats haben system. das geht so weiter bis zum bitteren ende, welches durch den hidden track spiritual besiegelt wird.

einen ersten akustischen eindruck kann man sich hier verschaffen…

tracklisting: sistrionix
01. end of the world 02. baby i call hell 03. walk of shame
04. gonna make my own money 05. creeplife 06. your love
07. lies 08. bad for my body 09. woman of intention
10. raw material 11. six feet under ht spiritual

deine meinung?