#bbf13 nachschau: tricky

tja, und dann war doch noch das konzert von tricky am blue balls festival 2013.

bei ihm wurde die beleuchtung auf sparflamme gesetzt, was eine gespenstische szenerie zur folge hatte. untermalt wurde diese durch die düstere musik. schon wenige minuten nach konzertbeginn, hat tricky mit den worten "don't be scared" dazu aufgefordert auf die bühne zu kommen.

einige liessen sich nicht zweimal bitten und schon bald tanzte eine ganze schar zusammen mit tricky um die wette. mir wurde klar: auch das ist eine form von "meet the artists".

deine meinung?