#bbf13 nachschau: james morrison

nachdem ich und meine kollegen der fotografengilde den beginn des konzertes von josh kumra fotografiert hatten, verliessen wir das gebäude durch den hinterausgang. siehe da, james morrison bereitete sich mit einer zigarettenpause auf sein konzert vor. er war völlig entspannt und gönnte uns fotografen sogar ein kurzes schwätzchen und wir durften ein paar bilder schiessen.

die zeit bis zum konzert von james morrison habe ich zusammen mit meinem kollegen roly in der heineken lounge verbracht, wo wir uns ein paar exquisite häppchen gegönnt haben.

das konzert von james morrison fand (für mich) seinen höhepunkt mit dem song come together, der im original von den beatles stammt. die erwartungen des publikums wurden erfüllt und nach der show pilgerten einige der zuschauer richtung schweizerhof. das ist die beste adresse um während des blue balls festival so richtig abzufeiern.

deine meinung?