barfood poetry > the fuck hornisschen orchestra

am donnerstag, 17.09.2009 fliegen die wort- und musikfetzen im la fourmi [luzern], wenn es heisst: barfood poetry.

dieses mal mit dem liedermacherduo the fuck hornisschen orchestra aka christian meyer & julius fischer.

seit 2004 musizieren die beiden jungen poeten zusammen, treiben schabernack und gewannen damit zum beispiel den national songslam 2007 in berlin.

die beiden, das sind julius fischer, einer der erfolgreichsten deutschsprachigen poetry slammer und liedermacher, der nicht anders kann, und christian meyer, preisgekrönter sänger tausender lieder, entertainmentbombe und ausdruckstänzer, der nicht anders will. ihre lieder wiederum sind ohrwürmer, egal ob es sich um den wald, das fohlen oder vorbeifahrende strassenbahnen handelt. die sprache ist dabei in charmant dilettantischer form das wichtigste instrument.

im herbst 2009 sind sie zum ersten mal mit ihrem programm vom fohlen und wäldern auf grosser tournee  und veröffentlichen ihre debut-cd beim sprechstation verlag.

quelle: barfoodpoetry.ch

tickets gibt es vor ort im la fourmi.

[sniplet 3195]

deine meinung?