ballett basel > schwanensee

ich gebe es zu. ich bin etwas spät. schade!

heute abend (11.01.2008) feiert der ballettklassiker schwanensee in der version von richard wherlock getanzt vom ballett basel im theater basel [basel] seine premiere.

anders als im originalen libretto des klassikers «schwanensee» steht in der version von richard wherlock nicht ein junger mann im fokus des geschehens, sondern eine prinzessin und ihre entwicklung zur frau.

wie in jedem märchen hat das mädchen anspruchsvolle proben zu bestehen, um am ende ihren geliebten schwanen-prinzen in die arme schliessen zu können. bis es soweit ist, legt ihr der listige magier rotbart, ihr grosser widersacher, so manche stolpersteine in den weg. fast tanzt sich die prinzessin die seele aus dem leib, um ihre sechs in schwäne verwandelten brüder zu befreien.

quelle: theater-basel.ch

die weiteren aufführungsdaten sind in der tanz-agenda zu finden.

deine meinung?